Universitäre Laufbahn

 

seit 10/2014

Künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin im Bereich Neue Medien

an der Goethe Universität Frankfurt am Main

 

seit 02/2014

Promotion im Bereich Kunstpädagogik, Thema: Todes-, Sterbens- und Jenseitsdarstellungen im Bilderbuch und Graphik Novel,  an der Goethe Universität Frankfurt am Main

 

2014

wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Neue Medien, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

2013

Tutorin im Bereich Mathematikdidaktik, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

2012-2014

studentische Hilfskraft im Bereich Neue Medien, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

2011-2014

studentische Hilfskraft im Bereich visuelle Kultur, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

2011-2014

Betreuung der Alumni-Initiative Kunstpädagogik, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

2008 - 2013

1. Staatsexamen für das Gymnasiallehramt an der

Goethe Universität Frankfurt am Main für die Fächer Kunst und Mathematik

 

2007-2008

Studium Bachelor of Education an der Universität Koblenz für die Fächer Chemie und Mathematik

  

 

Weiterbildungen

 

2014-2018

Erhalt des Zertifikats Hochschullehre der Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

2015-2018

Erhalt des e-learning Zertifikats von studiumdigitale, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

2012

Peer-Tutoren Ausbildung am Schreibzentrum, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

2012

Tutorenzertifikat

 

 

Vorträge und Workshops

 

seit 2017

Workshop Erklärvideos in StopMotion Technik selbst erstellen

innerhalb der e-Learning Workshopreihe von studiumdigitale, Goethe Universität Frankfurt a.M. 

 

seit 2016

Workshop Legevideos als Methode im Klassenzimmer 

innerhalb der Pro-L Workshopreihe von der

Akademie für Bildungsforschung und Lehrerbildung, Goethe Universität Frankfurt a.M. 

 

seit 2016 

Workshop Erklärvideos in Legetechnik selbst erstellen 

innerhalb der e-Learning Workshopreihe von studiumdigitale, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

05/2019 (in Planung)

Workshop Erklärvideo für das Zertifikatsprogramm Medienkompetenz in der Hochschule, 

Friedrich-Schiller-Universität Jena

Zertifikatsprogramm Medienkompetenz in der Hochschulleh

09/2018

Workshop Lernvideos produzieren für den pädagogischen Tag an der Stauffenbergschule, Frankfurt a.M.

  

06/2017

Vortrag jugendliche Todesdarstellungen auf flickr.com, Tagung Mit den Toden sprechen. Jenseitsnarrative in der Gegenwart, Karl-Franzens-Universität Graz

 

2017

Workshop Erklärvideos in der Jugendarbeit für das evangelische Stadtjugendpfarramt Frankfurt a.M. 

 

02/2016 

Online-Schulung Erklärvideos selbst erstellen: Techniken, Planung und Umsetzungen für e-teaching.org

 

12/2015 

Vortrag Watch&Write, 10. E-Learning Netzwerktag, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

12/2015 

Workshop Erklärvideos, Stiftung Lesen, Mainz

 

09/2015

Impulsvortrag Hamster oder Hipster? Smartphones im Kunstunterricht am kunstpädagogischen Tag 2015 des BDK, Frankfurt a.M.

 

06/2015

Vortrag Legetechniken, Animationen und Co, Bundesarbeitsgemeinschaft e-Learning der Fachhochschulen für den öffentlichen Dienst in Deutschland, Köln

 

04/2015

Vortrag Watch&Write mit Dr. Stephanie Dreyfürst, Multimediawerkstatt, Goethe Universität Frankfurt a.M. 

 

02/2015

Vortrag Todesdarstellungen in der graphischen Literatur, Science Slam 3, Goethe Universität Frankfurt a.M. 

 

12/2014

Vortrag Watch&Write - Zeichentrick-Videos zum wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten, 9. E-Learning Netzwerktag, Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

 

Lehre

 

seit Sommersemester 2016 

Seminar künstlerischer Schwerpunkt Bewegtes Bild, für Kunstpädagogik-Studierende (Gymnasiallehramt) im Hauptstudium, 3 Semesterwochenstunden

 

Wintersemester 2018/2019 

Seminar "Sick-Lit" - Krankheit und Tod in der Kinder- und Jugendliteratur, für Germanistik- Studierende (Bachelor), Blockveranstaltung

 

Wintersemester 2015/2016

Seminar Grundlage des Gestaltens: Erklärfilme, für alle Kunstpädagogik-Studierende (Grund-, Haupt-, Real- und Gymnasiallehramt und Bachelor-Nebenfach Kunst-Medien-Kulturelle Bildung), 3 Semesterwochenstunden, Goethe Universität Frankfurt am Main

 

Sommersemester 2015 und Wintersemester 2014/2015 

Seminar Grundlage des Gestaltens: Video für alle Kunstpädagogik-Studierende (Grund-, Haupt-, Real- und Gymnasiallehramt und Bachelor-Nebenfach Kunst-Medien-Kulturelle Bildung), 3 Semesterwochenstunden

 

Sommersemester 2014 und Wintersemester 2014/2015

Übung Stop Motion für alle Kunstpädagogik-Studierende (Grund-, Haupt-, Real- und Gymnasiallehramt und Magister), 2 Semesterwochenstunden

 

 

universitäre Projekte

 

2016-2017

Betreuung des studentischen Lehr-Lern-Forschungsprojektes Erklärfilm, Open Education und App für das JugendKulturArchiv an der Goethe Universität Frankfurt a.M.

 

2014-2015

Mitarbeit an der Ausstellung Hamster Hipster Handy im Museum für angewandte Kunst Frankfurt a.M.

 

2014-2015

(künstlerische) Projektleiterin des studentischen e-Learning Förderprojektes Watch&Write - Erklärvideos zum wissenschaftlichen Schreiben in Kooperation mit dem Schreibzentrum der Goethe Universität Frankfurt a.M.

  

 

Veröffentlichungen 

 

  • Philippi, Birte Svea: Eigene Videos erstellen. In: Computer + Unterricht. Nr. 109/2018.
  • Richard, Birgit/Philippi, Birte Svea: Body, Fashion, Media: transmediale 2015, 2016 und 2017. Exkursionen durch die Medienkunstlandschaft. In: Richard, Birgit (Hrsg.) (u.a.): Konsumfashionista. Mediale Ästhetiken des Modischen. Fink Verlag. Paderborn. 2017.
  • Richard, Birgit/Philippi, Birte Svea: Jugendliche Todesbilder bei flickr.com. In: Henkel, Thorsten (Hrsg.): Die Zukunft des Todes. Heterotopien des Lebensende. Transcript. Bielefeld 2016.
  • Richard, Birgit/Philippi, Birte Svea: Tutorials, Let’s play und Erklärfilme auf YouTube: Das Internet als neuartiger Bildungsraum. In: Schippling, Anne/Grunert, Cathleen/Pfaff, Nicolle: Kritische Bildungsforschung. Standortbestimmungen und Gegenstandsfelder. Verlag Barbara Budrich. Opladen/Berlin/Toronto 2016.